Archive for the ‘Allgemein’ Category

Vordach und Außenlampe

Freitag, Mai 11th, 2007

Lange gab es hier keine News mehr was nicht daran lag, dass wir nichts gemacht haben, sondern eher dem super Wetter zu verdanken ist. Dadurch konnten wir im Außenbereich anfangen die Wege etc. vorzubereiten.

Die erste Tat, war der Anbau des Vordaches, welches wir schon lange Zeit liegen haben jedoch mussten wir erst warten bis der Außenputz fertig war. Aus Respekt vor einem Sturm der Kategorie Kyrill sind wir auf Nummer sicher gegangen und haben zur Befestigung die mitgelieferten Dübel und den 2 Komponenten Injektionsmörtel der Firma Fischer genommen. Von der Festigkeit des Mörtels konnten wir uns mehrfach überzeugen, denn durch zu langes Warten hat sich mehrfach der Injektionsmischer zugesetzt.

Ich hoffe wir müssen das Dach nie mehr abbauen, denn das wird sich nicht einfach gestalten :)

vordach-medium.JPG

Leider ging meine 2. geplante Maßnahme an dem Tag nicht auf. In meinem Ebay Kaufwahn habe ich eine Außenlampe ersteigert; Kosten für die Lampe 1 Euro, Versand 9,60 Euro :-) Leider habe ich vorher nicht gemessen, ob die Lampe auch in der Höhe unter das Vordach passt, was sie natürlich nicht tat.

Also wurde kurzerhand umdisponiert und mein Onkel (unsere Familienelektriker :) ) Hat sie uns an über der (noch nicht vorhandenen) Terasse montiert.

ausenlampe-medium.JPG

Abgerüstet

Freitag, März 23rd, 2007

Endlich haben wir freie Sicht auf unser Haus, denn heute wurde das Gerüst entfernt. Irgendwie wirkt die Hausfront jetzt riesig :) Einziger Wermutstropfen, beim Abbau wurde teilweise der Putz beschmiert, das wird hoffentlich noch bei der Übergabe entfernt.61.JPG52.JPG

Innentreppe und Blower Door Test

Mittwoch, März 7th, 2007

Leider gab es bei Sachsen Haus keine Karriere Leiter :) deshalb begnügen wir uns doch mit unserer neuen Innentreppe, die wurde nämlich heute angeliefert und aufgestellt.

Als Holz hatten wir uns Birke ausgesucht, da die Innentüren schon in Buche geliefert wurden und es nicht zu dunkel werden sollte. Das Geländer hat einen Lauf aus Birke jedoch sind die Stäbe aus Metall

.11.JPG21.JPG

31.JPG41.JPG51.JPG

Dann wurde heute auch noch der Blower Door Test gemacht. Dieser ist bei Sachsen Haus bei allen Bauvorhaben Standard, eine sehr gute Leistung. Bei diesem Test wird das Haus auf mögliche Leckagen in der Gebäudehülle untersucht. Dies geschieht mit Hilfe von Über- und Unterdruck. Wer sich für den Blower Door Test interessiert kann hier nachlesen. Ich hatte die Möglichkeit kurz mit dem Mitarbeiter zu sprechen und der sagte, dass die Werte sehr gut sind und sogar fast Passivhaus Niveau erreichen. Da heißt es sehr gut Lüften, vor allem die ersten beiden Jahre sonst lässt der Schimmel womöglich nicht lange auf sich warten.
6.JPG

Blitzaktion…

Sonntag, März 4th, 2007

… hieß es bei uns am Wochenende. Am Freitag gab uns Herr Müller den Tip die Decke im Bad zu vertäfeln, da wir sonst die Ecke wo die Badewanne steht nur schlecht erreichen können.

Also sind wir in einer Nacht und Nebel Aktion am Freitag noch in den Baumarkt gefahren und haben Holzleisten und Paneele geholt und Samstag und Sonntag die Decke verkleidet. Die Spots hatten wir zum Glück schon gekauft :)

Susan hat schon einmal in der Eckwanne Probe gelegen :)

1.JPG2.JPG

Das Ergebnis sieht dann so aus 😉

4.JPG 5.JPG

Weiterhin haben wir den Durchgang vom Alt- zum Neubau auch mit Paneelen verkleidet.

3.JPG

Elektrik und Anbindung Abwasser

Mittwoch, Januar 17th, 2007

Nach ein paar Tagen Pause ging es heute endlich weiter. Gestern nahm der Treppenbauer schonmal Maß und heute waren die Elektriker der Firma Patzsch wieder am Werk. Das Kabelgewirr hat nun erstmal ein Ende. Die Stromkabel sind im Sicherungskasten aufgelegt und es hängen nur noch die Netzwerkkabel von der Decke. (die sind aber beschriftet und deshalb legen wir sie selber auf)
im001856-medium.JPG

Weiterhin haben wir (oder besser gesagt mein Vater fast im Alleingang) heute das Abwasser neu gelegt. Der Altbau war bereits an die Kanalisation angebunden jedoch musste unser Neubau auch mit angeschlossen werden. Dafür haben wir uns einen kleinen Bagger (samt Fahrer 😉 ) gemietet. Das ging dann doch etwas schneller als alles per Hand zu schaufeln. Zum Glück war mein Onkel Abends auch noch da und wurde mit eingespannt :)
im001837-medium.JPGim001841-medium.JPGcimg1193-medium.JPG

Noch was lustiges zum Schluß. Die Miettoilette war leider nicht so standhaft :)

cimg1185-medium.JPG

Estrich

Donnerstag, Januar 4th, 2007

Heute kam planmäßig (wie sollte es auch anders sein) der Estrich. Punkt 9.00 Uhr rückten die Mitarbeiter der Firma Stoll an. Nun gibt es keine Möglichkeit noch großartig etwas an der Elektrik zu ändern, da die (wie auch die Fußbodenheizung) unter etlichen Kilo Estrich verschwunden ist. :) Laut Firma Stoll ist der Estrich nach 3 Tagen begehbar, wenn wir da nicht schon im Skiurlaub wären (in der Hoffnung das Schnee liegt). Da muss die Hausbegehung also noch 1 Woche warten.

Als nächstes steht das Einmessen der Treppe an. Aber solange der Estrich nicht getrocknet ist, und das dauert leider ein paar Wochen, passiert im Haus nicht viel.

im001814-small.JPGim001830-small.JPGim001825-small.JPGim001820-small.JPGim001833-small.JPG

Die Qual der Wahl…

Mittwoch, Dezember 27th, 2006

… hieß es heute bei uns. Mit unseren Eltern im Gepäck machten wir uns auf, um die Fließen für unser Haus auszusuchen. Es mussten Fliesen für die Diele im EG, für das Gäste WC, für den Hausanschlußraum, für die Küche und für das große Bad im DG ausgesucht werden. Am Anfang war ich schon etwas erschlagen und habe mir insgeheim gewünscht, dass es doch bitte nicht so eine große Auswahl geben sollte. Doch nach und nach haben wir uns auf Farben und Formen geeinigt. Und raus gekommen sind unsere Favoriten:

Fliesen für den Eingangsbereich im EG:

eingang.JPG

Fliesen für die Küche:

kueche.JPGkueche1.JPGkueche2.JPG

Fliesen für das Gäste WC und Hausanschlußraum:

gastewc.JPGbordure.bmp

Fliesen für das Bad im OG:

bad.JPGbad2.JPGbad3.JPG

Die Wandfliesen vom ersten Bild (ohne die obere braune Bordüre) aber inkl. den Dekorfliesen und den unteren Bordüren. Als Bodenfließen haben wir jedoch die aus dem 2 Bild (dunkelbraun) genommen.

Die Fließen haben wir im Fliesenprofi in Leipzig ausgesucht. Wir sind danach auch noch in das Fliesenzentrum nach Zwenkau gefahren doch dort gab es auch nicht wirklich viel neues und teurer waren die Fliesen dort auch. Ausserdem hat unsere Konzentration doch schon stark nachgelassen.

Wir sind nun schon sehr gespannt wie die Komposition aussieht.

Ho, Ho, Ho

Donnerstag, Dezember 21st, 2006

weihnachtsmann-frei.gifNur noch 2 Tage, dann ist schon Heilig Abend. Diese Woche hat sich unser Haus eine Ruhepause gegönnt, es ist nichts weiter passiert. Das ist aber absolut nicht schlimm, da Sachsen Haus das Soll laut Zeitplan schon geschafft hat. Nächste Woche nach den Feiertagen wird dann die Fußbodenheizung verlegt.

Am Mittwoch wollen wir die Fließen für unser Haus aussuchen, damit die auch rechtzeitig da sind, wenn der Estrich (welcher Anfang Januar gegossen werden soll) getrocknet ist.

Bis dahin wünschen wir allen ein ruhiges und erholsames Weihnachtsfest.

Mario und Susan

Trockenbau abgeschlossen

Dienstag, Dezember 19th, 2006

Heute wurden die letzten Feinarbeiten vom Trockenbauer abgeschlossen, sprich die Übergänge zwischen den Rigips Platten verspachtelt und abgeschliffen. Es sieht schon recht wohnlich aus bzw. man kann sich nun die Räume auch mit Einrichtung vorstellen. Ausserdem ist die Santitär- und Heizungs Rohinstallation beendet. Die Fußbodenheizung soll aller Vorrausicht nach nächste Woche nach den Weihnachtsfeiertagen gelegt werden.
Hier nun ein paar Impressionen:

Flur im OG

cimg0774-medium.JPGcimg0773-medium.JPG

1. Kinderzimmer

cimg0772-medium.JPG

Schlafzimmer

cimg0777-medium.JPGcimg0778-medium.JPG

Bad im OG

cimg0775-medium.JPG

Links in die Ecke kommt die Dusche, dann ein Handtuchheizkörper als Raumteiler, dann das WC und über Eck die Badewanne.

cimg0776-medium.JPG

Auf der gegenüberliegenden Seite sollen 2 Waschbecken angebaut werden.

Trockenbau und Heizung Sanitär

Donnerstag, Dezember 14th, 2006

Diese Woche steht bei uns der Trockenbau (Firma Thiele Trockenbau aus Böhlitz Ehrenberg) an, Hand in Hand mit der Rohinstallation von Heizung und Sanitär (Firma Kraska Haustechnik ).

Am Dienstag früh wurden u.a. die Gipskartonplatten für die Trockenbauer angeliefert.

im001762-small.JPGim001773-small.JPG

Am Nachmittag wurde bereits die Treppe für den Boden befestigt. Da waren auch bereits 2 Zimmer komplett mit Gipskartonplatten verkleidet.

cimg0765-small.JPG

Gleichzeitig begann die Firma Kraska mit der Installation von Wasser und Heizung.

cimg0760-small.JPGcimg0762-small.JPG

im001787-small.JPGim001791-small.JPG

Morgen gibt es ausführlichere Bilder der einzelnen Räume, wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind. Die Fußbodenheizung kommt dann nach Weihnachten und kurz darauf dann auch schon der Estrich.