Archive for Juli, 2006

Darfs auch etwas mehr sein? :) – Bemusterung

Dienstag, Juli 25th, 2006
Bemusterung

Heute hatten wir den Bemusterungstermin für unser Haus und ich muss sagen, nur gut das wir uns schon im Vorab ein paar Gedanken gemacht haben. Von Tür und Fensteranschlägen über die Anbringung der Gurte für Rolläden, über Putzstruktur, Putzfarbe, Farbe der Dachziegel, Rollädenfarbe, Amaturen bis zur Dusche etc. pp. Also wer hier einfach mal so hinfährt ohne Vorüberlegungen der wird wohl länger brauchen als wir. (3h)

Dennoch hat sich Herr Baumgardt (GF von Sachsen Haus) viel Zeit genommen. Von Vorteil war, das wir auch vieles in Natura betrachten konnten und nicht alles im Katalog aussuchen mussten. Nun sind wir um so gespannter wie denn alles in Wirklichkeit kombiniert aussieht.

Bemusterung
v.l.n.r: Ich *fg*, Herr Baumgardt (GF Sachsen Haus), Meine Freundin Susan, Herr Paatzsch (Vertriebsleiter)

Bauantrag

Montag, Juli 10th, 2006

Bauantrag

WOW, das bestätigt unseren guten Eindruck von Herrn Kremer. Heute konnte ich nun schon den Bauantrag abholen.

Wir haben ihn gleich in Merseburg auf dem Bauordnungsamt abgegeben. Nun heisst es erstmal warten und „hoffen“ das alles schnell und glatt genehmigt wird.

Architektengespräch

Montag, Juli 3rd, 2006

ArchitektNachdem wir vorab schon einige Sachen geklärt haben, trafen wir uns heute mit Herrn Kremer (unserem Architekten) in den Räumlicheiten bei Sachsen Haus in Panitzsch.

Wir klärten hier noch Einzelheiten wie Anordung der Wände im OG und vor allem den Durchbruch bzw. die Position der Tür zum Nachbargebäude im OG.

Wichtigeste Punkte waren ausserdem, Abdichtung der Rückwand zum Altbestand, nochmals erhöhte Kniestöcke um wenn möglich gleiche Geschosshöhen zu haben.
Insgesamt sind wir mit der Leistung von Herrn Kremer sehr zufrieden und können ihn uneingeschränkt empfehlen. Da er als freier Architekt arbeitet nimmt er auch Arbeiten an, die nicht über Sachsen Haus laufen.

Thomas Kremer
Dipl. Ing. Architekt
Am Anger 16
04463 Grosspösna
Tel: 034206 / 72919

Wir warten nun darauf das er auf Grund dieses Gespräches die Unterlagen für den Bauantrag fertig stellen kann.

Bild v.l.n.r: Ich, mein Vater, Herr Kremer

Bodengutachten

Montag, Juli 3rd, 2006

BodenrammungWie bei jedem Bauvorhaben üblich mussten auch wir ein Bodengutachten erbringen.Das Angebot dafür ist von der Firma Michael Clemens „Büro für Bodentechnik“. Mit 600 Euro netto war das der günstigste Anbieter den wir kurzfristig gefunden haben.
Das Angebot habe ich euch mal verlinkt. Da findet ihr auch die Adresse.

Angebot Bodentechnik

Hier mal ein kleines Video zur Rammung, leider im Hochformat aufgenommen;) (.mov)

Rammung

Daten zum Haus

Samstag, Juli 1st, 2006

Ach wenn es denn schon stehen würde, wir können es kaum erwarten 😉 Bis dahin können wir uns schonmal an den Zeichnungen begnügen.
Da wir nun die fertigen Vertragsunterlagen haben schonmal ein paar Daten zum Haus vorab.

  • ca 107 qm
  • Außenmauerwerk aus YTONG mit 36,5 cm, Innenwände massiv gebaut
  • beidseitig erhöhte Kniestöcke (zwecks Anpassung an den Altbestand)
  • hochwertige Vollholztreppe aus Birke
  • Dach als Warmdach Ausführung sprich bis zum First.
  • Heizung und Warmwasserzubereitung duch leistungsfähige Erdwärme Pumpe Thermie „Villa“ mit Spiralkollektoren (wir haben auf eine Wärmerückgewinnung verzichtet, da dies bei unserer Größe nicht nötig ist und nur bei Passivhäusern wirklich Sinn macht)
  • Fußbodenheizung im EG und DG (auch bedingt durch Erwärmeheizung)
  • Erker zur Verbessung der Aussenansicht 😉

Hier nun die Grundrisse wie das Haus aussehen soll…

eg eg eg