Vordach und Außenlampe

Lange gab es hier keine News mehr was nicht daran lag, dass wir nichts gemacht haben, sondern eher dem super Wetter zu verdanken ist. Dadurch konnten wir im Außenbereich anfangen die Wege etc. vorzubereiten.

Die erste Tat, war der Anbau des Vordaches, welches wir schon lange Zeit liegen haben jedoch mussten wir erst warten bis der Außenputz fertig war. Aus Respekt vor einem Sturm der Kategorie Kyrill sind wir auf Nummer sicher gegangen und haben zur Befestigung die mitgelieferten Dübel und den 2 Komponenten Injektionsmörtel der Firma Fischer genommen. Von der Festigkeit des Mörtels konnten wir uns mehrfach überzeugen, denn durch zu langes Warten hat sich mehrfach der Injektionsmischer zugesetzt.

Ich hoffe wir müssen das Dach nie mehr abbauen, denn das wird sich nicht einfach gestalten 🙂

vordach-medium.JPG

Leider ging meine 2. geplante Maßnahme an dem Tag nicht auf. In meinem Ebay Kaufwahn habe ich eine Außenlampe ersteigert; Kosten für die Lampe 1 Euro, Versand 9,60 Euro 🙂 Leider habe ich vorher nicht gemessen, ob die Lampe auch in der Höhe unter das Vordach passt, was sie natürlich nicht tat.

Also wurde kurzerhand umdisponiert und mein Onkel (unsere Familienelektriker 🙂 ) Hat sie uns an über der (noch nicht vorhandenen) Terasse montiert.

ausenlampe-medium.JPG

Leave a Reply

Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.