Erstes Fazit

So nachdem die erste „Eurphorie“ verflogen ist möchte ich einen kurzen Zwischenstand geben. Mit Euphorie meine ich nicht, dass die Ernüchertung eingesetzt hat aber das anfängliche Aktive Verfolgen der Erträge ist weniger geworden. Sprich ich drücke nicht alle 5 Minuten die „F5“ Taste um nachzuschauen was seitdem produziert wurde :) Im schnitt liegen wir recht gut, die Ertragsstarken Monate sind ja leider vorbei aber wichtig war 2009 noch ans Netz zu gehen, um sich die Einspeisevergütung noch zu sichern. Im Oktober haben wir bereits ein drittel unseres Solls erwirtschaftet und vielleicht haben wir ja noch Glück und es kommen doch noch ein paar sonnige Tage.

Auf jeden Fall bereue ich die Anschaffung des doch recht teuren Datenloggers nicht, denn jeden Tag auf den Wechselrichter zu schauen ist auf Dauer doch recht nervig.

Oktober Statistik Solar

Oktober Statistik Solar

Im Jahresvergleich sieht man das der September (ging ja erst am 25. los) doch etwas hinter den Prognosen zurück liegt.

Jahresübersicht

Jahresübersicht

Alle Daten gibt es immer noch: Hier

2 Responses to “Erstes Fazit”

  1. Meinen Glückwunsch zur Anschaffung der Solaranlage! Gerade in den letzten Monaten ist das Thema Umwelt und Energiesparen in aller Munde und den Menschen wird immer bewußter, wie wichtig es ist, etwas für die Umwelt zu tun. Aufgrunddessen finde ich es sehr wichtig, sich zu einem kleinen Teil daran zu beteiligen und es auch soweit öffentlich zu machen, dass andere es nachlesen können und die Möglichkeit haben, sich ein Beispiel daran zu nehmen. Deshalb: Schöner Blog! 😉

  2. Es ist wirklich sehr spannend diesen Blog zu lesen und alles zu verfolgen! :)
    Auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Solaranlage, es wird sich auszahlen!;) Ich finde auch, dass das Thema Nachhaltigkeit viel mehr publik gemacht werden sollte! Dieser Blog trägt auf jeden Fall dazu bei!

Leave a Reply

Captcha eingeben *