Letzte Besprechung auf der Baustelle

Herr HankeHeute hatten wir die letzte Baustellenbesichtigung und der wichtigste Mann für die nächsten 2-3 Monate 🙂 trat in unser Leben – Herr Hanke von der Firma HKD aus Kitzen. (welche den Rohbau übernimmt)
Er begutachtete erstmal unsere Arbeit der letzten 5 Monate und wir waren froh, dass es keine Beanstandungen gab.

Wir klärten noch die Verlegung der Medien wie Strom und Wasser, da das in unserem Fall durch die Nutzung von jeweils einem Anschluß für 2 Wohneinheiten nicht so einfach ist – aber lösbar.

Gleichzeitig gaben wir den Auftrag uns eine 10m³ Regenwasserzisterne zu setzen – aus Beton.
Eine positive Nachricht haben wir an diesem Tag auch bekommen. Der Baubeginn wird schon am Mittwoch den 4.10. sein, also ein Tag eher.
Dafür habe ich um 7 Uhr früh den Elektriker für das Verlegen des Baustromes, den Vermesser für das Einmessen des Neubaus und natürlich die Leute von Herrn Hanke bestellt. Na wenn das mal gut geht bei den vielen Köchen ^^

Bild v.l.n.r: Meine Freundin Susan, mein Vater, Herr Kremer (als Vertretung des Bauleiters Herrn Leverenz) und Herr Hanke

Leave a Reply

Captcha eingeben * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.